Katja Speck

Seit Katja DigitalMarketExpert gegründet hat, unterstützt sie Organisationen rund um den Globus dabei, die Herausforderungen der Digitalisierung zu meistern und eine Innovationskultur aufzubauen. Sie ist gut vernetzt in der internationalen Tech-Szene.
Sie berät das FinTech VisualVest – Union Investment Group – seit dessen Gründung 2015. Ab 2022 ist sie Chief Marketing and Innovation Officer bei VisualVest und für Innovation, Marketing, Produktmanagement und Nachhaltigkeit verantwortlich.
Katjas hat ID4me AISBL, eine Non-Profit-Organisation, die sich für ein offenes Internet einsetzt, mitgegründet.

Außerdem ist Katja seit 2019 Teil des Aufbauteams von SPRIND, der Bundesagentur für disruptive Innovation, und gibt ihre Erfahrungen als Dozentin an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) weiter. Seit Juli 2023 ist sie im Aufsichtsrat der Open-Xchange AG. Open-Xchange ist mit mehr als 220 Millionen Nutzern der größte unabhängige E-Mail-Anbieter der Welt.

Zuvor war sie über 15 Jahre lang in verantwortlichen Positionen in der Tech-Branche tätig. Ab 2005 baute sie den Bereich eMarketing für den internationalen eCommerce-Spezialisten asknet in Karlsruhe, San Francisco und Tokio auf. Nach dem Börsengang des Unternehmens war sie als VP Marketing, Sales und Business Development weltweit für Marketing und Vertrieb verantwortlich und hat das Wachstum des Unternehmens maßgeblich mitgestaltet.

Sie engagiert sich leidenschaftlich für Menschenrechts- und Umweltprojekte, als Co-Chair Education in der Non-Profit-Organisation One Shared World, wo sie die IDEASchool der Zusammenarbeit mit Organisationen wie dem WWF mitgestaltet hat, und wurde 2018 ClimateRealityLeader bei Al Gores Climate Reality Project und 2020 Leader for Climate Action.

2019 wurde sie mit dem „InspiringFifty DACH“-Preis ausgezeichnet, einer gemeinnützigen Organisation, deren Ziel es ist, die Vielfalt in der Technologiebranche zu erhöhen.